William Shatner, Schauspieler, Sänger, Schriftsteller und Komiker

 

Vermögen

 

Oktober 2015:

100 Millionen Euro

+10 Millionen Euro (+11,11 %) zum vorherigen Wert

März 2014:

90 Millionen Euro

 

 

Biografie

 

William Shatner erblickte am 22. März 1931, als Sohn von Joseph Shatner und Anne Garmaise, in Côte Saint-Luc (Québec, Kanada) das Licht der Welt. Im Laufe seiner Kindheit und Jugendzeit, ging er zur Willington Elementary School, Baron Byng High School und zur West Hill High School. Nach seiner Schulzeit studierte er Wirtschaft an der McGill University in Montreal (Québec, Kanada), welche er im Jahr 1952 mit einem Bachelor-Abschluss abschloss.


Die Schauspielerei faszinierte ihn schon seit seiner Kindheit, in jungen Jahren erhielt er einen Abschluss vom Montreal Children’s Theatre, und so ist es nicht verwunderlich, dass seine ersten Jobs in diesem Bereich waren, nach seinem Studium arbeitete er im Mountain Playhouse und kurz danach beim Canadian National Repertory Theatre. Ab dem Jahr 1954 trat er dann selbst als Schauspieler auf bei mehreren Veranstaltungen, im Theater (ab 1956 auch am Broadway), in Fernsehserien und –filmen und kurz danach auch in Kinofilmen. Bevor William Shatner seine heute wohl bekannteste Rolle, als Captain James T.Kirk in der Fernsehserie Star Trek (1966 bis 1969), spielte, war er unter anderen in Filmen, wie zum Beispiel The Brothers Karamazov (1958, deutscher Titel: Die Brüder Karamasow), Judgment at Nuremberg (1961, deutscher Titel: Das Urteil von Nürnberg) oder The Outrage (1964, deutscher Titel: Carrasco, der Schänder), und Serien, wie zum Beispiel in Encounter (1955), Alfred Hitchhock Presents (1957-1960), The Outer Limits (1963) oder For the Peple (1965), zu sehen. Die Serie Star Trek gehört heute zu den Kultserien, allerdings damals lief die Serie nur mittelmäßig  in 3 Staffeln mit 79 Episoden und wurde dann abgesetzt. Die Zeit nach der Absetzung der Star Trek Serie bis hin zu dem ersten Star Trek Kinofilm (Star Trek: The Motion Picture, deutscher Titel: Star Trek: Der Film) im Jahr 1979 und dem zu der Zeit ausgebrochenen Star Trek Hype, verbrachte der finanziell angeschlagene William Shatner mit allen möglichen kleinen und großen Auftritten in Film und Fernsehen. Durch den finanziell sehr erfolgreichen ersten Star Trek Film, kamen dann auch weitere gute und große Rollen in Film und Fernsehen, William Shatner verdiente in den nachfolgenden Jahren ein Vermögen.


Auch in anderen Bereichen war er aktiv, insgesamt gibt es 7 Star Trek Videospiele, er hat mehrere Musik-Alben veröffentlicht, mehr als zwei Dutzend Bücher und auch als Komiker konnte er mehrere Erfolge feiern.


William Shatner ist in vierte Ehe, seit 2001, verheiratet mit Elizabeth Anderson Martin. Seine erste Ehefrau war von 1956 bis 1969 Gloria Rand (aus der Ehe gingen drei Töchter hervor), in zweiter Ehe war er verheiratet mit Marcy Lafferty von 1973 bis 1996 und von 1997 bis 1999 mit Nerine Kidd-Shatner.