Michael Jeffrey Jordan, ehemaliger NBA-Basketballspieler, Unternehmer

 

Vermögen

 

Oktober 2015:

935 Millionen Euro

+234 Millionen Euro (+33,38 %) zum vorherigen Wert

März 2014:

701 Millionen Euro

 

 

Biografie

 

Michael Jeffrey Jordan, auch bekannt als Michael Air Jordon oder MJ, wurde am 17. Februar 1963 in Brooklyn (New York, USA) geboren und wuchs auf in Wilmington (North Carolina, USA). Dort besuchte er die Emsley A. Laney High School, wo seine sportliche Ader geweckt wurde und er verschiedene Sportarten ausübte. Seine Leidenschaft lag aber im Basketballsport, wofür er auch hart trainierte und mehrere Spiele für seine High School gewann. Es gab mehrere Colleges die ihn aufgrund seiner Leistung im Basketball umwarben, er entschied sich 1981 für das Basketball-Stipendium in North Carolina. Ein Jahr vor seinem Abschluss verließ er das College und wechselte zur NBA, zum Team der Chicago Bulls.


Zwischen 1984 und 1993 spielte Michael Jeffrey Jordan für die Chicago Bulls und gewann mit ihnen dutzende Spiele und stellte Rekorde auf. In den Jahren 1993 und 1994 spielte er professionell Baseball in der Minor League, anstatt Basketball in der NBA. Bestärkt wurde der Wechsel der Sportarten durch die Ermordung seines Vaters am 23. Juli 1993, sein Vater hatte davon geträumt, dass sein Sohn ein professioneller Baseballspieler in der Major League wird. Er spielte eine kurze Zeit lang für die Chicago White Sox, die Birmingham Barons und die Scottsdale Scorpions. Nach mäßigem Erfolg beim Baseball, stieg er im Jahr 1995 wieder in der NBA ein, natürlich spielte er wieder für die Chicago Bulls. Die kurze Auszeit vom Basketball hatte für ihn und seine Spielweise keinerlei negative Effekte, er war sofort wieder voll im Spiel und gewann mit seinem Team fast alle Spiele. Im Jahr 1999 zog er sich erneut als aktiver Spieler vom Basketballsport zurück, kehrte allerdings noch einmal kurz zurück und spielte zwischen 2001 und 2003 für die Washington Wizards, bevor er sich endgültig als aktiver Spieler zurück zog, immerhin im nicht zu verachtenden Alter von 40 Jahren. Während seiner aktiven NBA Zeit und darüber hinaus, erhielt er Dutzende von Auszeichnungen und Ehrungen für seine Leistungen, unter anderem gewann er 2 Olympische Goldmedaillen, 10 Mal war er NBA scoring Leader, er wurde zum Sportsman of the Year 1991 vom Sports Illustrated Magazin gekührt und vieles mehr. Er gilt auch noch heute als einer der erfolgreichsten Basketballspieler der Welt.


Neben den mehreren Millionen Dollar an Spielergagen, verdiente er ein Vermögen durch die Vermarktung von sich selbst. Michael Jeffrey Jordan gehören mehrere Unternehmen, das bekannteste Unternehmen dürfte die Air Jordan Kleidungsmarke sein, die er zusammen mit Nike im Jahr 1984 etablierte. Ganz hat er sich selbstverständlich nicht dem Basketball abgewendet, er ist Teil-Eigentümer des Basketballteams Charlotte Bobcats (seit 2014 wieder Charlotte Hornets).


Michael Jeffrey Jordan war von 1989 bis 2006 mit Juanita Vanoy verheiratet, aus der Ehe gingen zwei Söhne und eine Tochter hervor. Im April 2013 heiratete er seine langjährige Freundin Yvette Prieto, im Februar 2014 bekam das Ehepaar ihre ersten zwei Töchter.