Eldrick Tont (Tiger) Woods, Golfer

 

Vermögen

 

Oktober 2015:

654 Millionen Euro

+93 Millionen Euro (+16,49 %) zum vorherigen Wert

März 2014:

561 Millionen Euro

 

 

Biografie

 

Eldrick Tont Woods, besser bekannt als Tiger Woods, wurde am 30. Dezember 1975 in Cypress (Kalifornien, USA), als Sohn von Earl und Kultida Woods, geboren. Bereits im Alter von zwei Jahren spielte er Golf, im Jahr 1978 sogar im Fernsehen in der The Mike Douglas Show gegen den Komiker Bob Hope. In den folgenden Kinderjahren verbesserte er sein Golfspiel immer weiter und gewann bereits mehrere Wettbewerbe, unter anderem gewann er mit 8 Jahren beim Junior World Golf Championship in der untersten Altersstufe (9-10 Jährige Jungen). In Sachen Golf gewann er ein Wettbewerb nach dem anderen und stellte mehrere Rekorde auf, dabei ging er sogar gerade einmal zur Western High School, um seinen High School Abschluss zu machen. Im Jahr 1994 schrieb er sich an der Stanford University ein, diese und viele andere Institutionen umwarben das junge Golftalent. Nach zwei Jahren verließ er die Stanford University, um sich voll und ganz auf seine Golfkarriere zu konzentrieren.


Eldrick Tont Woods professioneller Golfstart im Jahr 1996 zog viele Werbeaufträge an und er startete seine Golfkarriere mit mehreren Werbeaufträgen von Titleist (Golfsparte des Fila-Unternehmens) und Nike. Sein erstes Golf Major Turnier, das 1997 Masters Tournament im Augusta National Golf Club in Augusta (Georgia, USA), gewann er und wurde damit der jüngste Gewinner dieses Turniers in der Geschichte. In den ersten paar Jahren gewann er mehrere Dutzend Golfturniere, bekam ein kleines Millionen Vermögen alleine durch die Siegprämien und stellte mehrere Rekorde in der Golf-Welt auf. Er gewann insgesamt bisher in seiner Karriere (Stand Anfang 2014) unter anderem 79 PGA Turniere, 40 European Turniere, 2 Japan Golf Turniere und gewann 11 Mal den PGA Player of the Year Award, den PGA Tour Player of the Year Award 11 Mal, die Vardon Trophy 9 Mal und noch weitere Turniere und Auszeichnungen.


Eldrick Tont Woods verdiente ein Millionen Vermögen durch verschiedenste Werbedeals und auch Abseits von Werbung und Golfplätzen verdiente er durch mehrere Unternehmungen und Beteiligungen viel Geld. Er betreibt auch die Tiger Woods Stiftung, welche sich unter anderem um die Gesundheit und Bildung von Kindern in den USA kümmert.


Im Jahr 2004 heiratete er Elin Nordegren, zusammen haben sie einen Sohn (Charlie Axel Woods) und eine Tochter (Sam Alexis Woods), allerdings erfolgte im Jahr 2010 die Scheidung des Ehepaares. Er lebt heute unter anderem in Jupiter Island (Florida, USA).